• Homepage

Idylle mit Glasfaseranbindung




Update, Ende Januar 2021

Im Jahr 2021 ist es soweit - Hoppstädten erhält eine zeitgemäße Breitband-Internetanbindung.

Die Baurabeiten sind nun soweit fortgeschritten, dass sukzessive mit dem Anschluss der Häuser begonnen werden kann.

Bereits in der Vergangenheit - im Rahmen der Erneuerung der Haupstrasse durch Hoppstädten - wurden Leerrohre bis an die daran anliegenden Häuser verlegt. Dort werden zukünftig FTTH (Fiber to the Home) Anschlüsse möglich sein, das bedeutet das Internet kommt direkt per Glasfaser bis zum Endanschluss und ermöglicht Internet-Anschlussgeschwindigkeiten von bis zu 1Gbit pro Anschluss. Wer ein solches Leerrohr vor dem Haus hat, kann hier den Antrag zum Anschluss herunterladen.

Aber auch der Teil Hoppstädtens, der nicht direkt ans Glasfasernetz angeschlossen werden kann, wird zukünftig von der neuen Technologie profitieren. Durch die Möglichkeit den zentralen Kupferknoten schnell anzubinden, werden auch über die Kupferleitungen Geschwindigkeiten bis zu 100Mbit in ganz Hoppstädten möglich. Den entsprechenden Antrag gibt es hier.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen