IMG_2450.jpg

Bürger helfen Bürgern...

...in Hoppstädten

Im Jahr 2021 möchten wir innerhalb unserer Gemeinde etwas neues starten - eine Aktion "Bürger helfen Bürgern"

Worum soll es hier gehen?

Jeder kennt es sicherlich, man stößt auf ein Problem oder steht vor einer Aufgabe und denkt sich - wen könnt ich jetzt mal kurz fragen oder bei einem Problem um Hilfe bitten?

Genau darum soll es hier gehen. 

Ein guter Anlass und damit der Anstoß für diese Aktion, ist die anstehende Erweiterung der Hoppstädter Internetinfrastruktur aufgrund der anstehenden Breitbandanbindung.

Im Rahmen dieser wird es notwendig sein, die Internetanmeldung selbst, Telefonnummern (bei Voice-over-IP, also Telefonie über Netzwerk) und eventuell darüber hinausgehende Konfigurationen und Einstellungen - beispielsweise die Neueinrichtung des heimischen WLANS etc. - anzupassen bzw. neu einzurichten.

Das mag für manche einfach sein, für andere dagegen ein vielleicht (fast) unlösbares Problem.

Hierzu möchten wir daher Hilfe und Unterstützung im privaten Rahmen anbieten.

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen... Dies soll keine private Auftragsvermittlung oder Jobbörse sein, denn selbstverständliche ist jede hier angebotene Unterstützung kostenlos!

 

Wir freuen uns darüber hinaus über jeden, der hier zu weiteren Themen seine Hilfe für andere Mitbürger anbieten möchte - auch diese Angebote sollten natürlich kostenlos sein.

Bürgermeister Günter Denzer hat angeboten, hier gerne zu vermitteln. Wer also Hilfe zum Thema Internetanbindung in Anspruch nehmen oder Hilfe zu anderen Themen anbieten möchte, kann sich an ihn wenden - er wird dann die direkten Kontakte koordinieren. Erreichbar ist er über seine EMail-Adresse oder telefonisch.